Wie bringe ich meine Facebook – Unternehmenspage zum Erfolg?

Wie bringe ich meine Facebook – Unternehmenspage zum Erfolg?

1. Zuerst müssen Sie Ihre Facebook-Seite nicht nur inhaltlich aufbauen, sondern auch äußerlich. Das Aussehen/Design kann einen ersten positiven Eindruck über das Unternehmen vermitteln.

So wird es gemacht:

  • Verwenden Sie am besten bereits existierende Bilder Ihres Unternehmens oder nutzen Sie Bilder an denen Sie die Rechte haben bzw. über die Lizenzen verfügen. Die Bilder im Titel- und Profilbild sollten selbstverständlich der Thematik Ihres Unternehmens entsprechen.
  • Im nächsten Schritt laden Sie Video Material hoch, um Nutzer noch mehr vielfallt auf Ihrer Seite zu bieten. Videos ziehen die Aufmerksamkeit mehr auf sich, als beispielsweise Bilder. Sie verleiten den Betrachter dazu, sich weiter mit Ihrem Unternehmen und Ihrem Produkt/Ihrer Dienstleistung auseinanderzusetzen. Für Sie kann dies potenzielle Neukunden bedeuten.
  • Jetzt erstellen Sie eine komplette Biografie Ihres Unternehmens. Lassen Sie keinen einzigen Punkt aus, denn Besucher, die keine Informationen vorfinden, können auch nichts über Ihr Unternehmen erfahren. Nutzen Sie also diese Chance Besucher schon auf Facebook soweit wie möglich über Ihr Unternehmen zu informieren.

2. Wenn Sie den ersten Schritt abgeschlossen haben, kommen wir nun zu Schritt Nummer 2. Bevor Sie anfangen Ihren ersten Post auf Ihrer Seite zu veröffentlichen, sollten Sie sich zunächst einen genauen Plan machen.

Machen Sie sich Bewusst wie oft und wann gepostet werden soll und wer diese Aufgabe übernimmt. Ohne eine genaue Strukturierung wirkt Ihre Unternehmensseite unübersichtlich und unprofessionell.

3. Nachdem Sie einen genauen Plan aufgestellt haben, können Sie nun anfangen zu posten.

  • Damit Ihre Fans auf Ihre Beiträge aufmerksam werden, sollten Sie Ihre Beiträge kurz und bündig halten. Wir empfehlen Ihnen hierbei max. 75 Zeichen für die Beschreibung zu verwenden und einen Link zu Ihrer Website zu integrieren. Zusätzlich können Sie noch #Hasttags verwenden, um die Reichweite auf Facebook zu erhöhen.
  • Wie wir im ersten Schritt erwähnt haben, erhöhen Sie die Interaktionsrate, in dem Sie Bild- oder Videomaterial verwenden.

4. Im dritten Schritt geht es darum, den Bekanntheitsgrad auf Facebook zu steigern. Dies ist am Anfang nicht sehr leicht. Liken und kommentieren Sie andere relevante Beiträge, um auf sich aufmerksam zu machen. Treten Sie auch relevanten Gruppen bei und veröffentlichen Sie hochwertigen Content für die Gruppenmitglieder. ACHTUNG: Halten Sie sich dabei stets an die Gruppenrichtlinien, da Sie sonst schnell als Spamer deklariert werden.